Klavierpädagogin, Komponistin

Unterrichtet hauptsächlich Jugendliche und Erwachsene Unterrichtssprache: Chinesisch, Deutsch, Englisch

Klavierspielen von klein auf

Meng wurde in Taiwan geboren und erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Eine Passion war geweckt, die bis heute andauert. Zum Studium zog sie 2008 nach Hamburg und begann an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ihr Studium.

Musik als Berufung

Sie konzentrierte sich in ihrem Studium auf Musiktheorie und Improvisation und absolvierte dies erfolgreich. Parallel hierzu spielte sie in mehreren internationalen Ensembles und sieht in ihrer Vorliebe für Musik ihre Berufung.

Vielfältige Unterrichtsgestaltung

Mit ihrer geduldigen und aufgeschlossenen Unterrichtsweise begleitet Meng ihre Schülerinnen und Schüler nach individuellen Bedürfnissen. Sie unterstützt sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene eigene Wunschstücke aller Musikrichtungen (Pop, Klassik, Jazz) zu meistern, beim freien Spielen und in der Improvisation.